Ihr neues Gesundheitsmagazin

Donnerstag, Februar 22, 2024
No menu items!

     Ihr neues Gesundheitsmagazin

StartGesundheitWaldbaden: Finden Sie im Wald Erholung für Körper und Seele

Waldbaden: Finden Sie im Wald Erholung für Körper und Seele

Spaziergänge im Wald und allgemein im Freien fördern die Gesundheit, das ist ein unwiderlegbarer Fakt, der wohl allen bekannt sein wird.

Wussten Sie aber, dass ein Waldbad besonders wohltuend und regenerierend ist?

Dem Wald haftet auf seine Art etwas Magisches an. Sobald wir ihn betreten, fühlt und hört sich alles anders an. Der Stadtlärm tritt in den Hintergrund und macht entspanntem Vogelgesang und Blätterrauschen Platz. Die Luft riecht frisch, vielleicht sogar ein wenig nach Erde und vor allem ist sie zumeist sauberer. Denn hier ist die Feinstaubbelastung niedriger, der Sauerstoffgehalt höher. Das fühlt sich nicht nur gut an, es kommt auch unserem Körper zugute, indem sich die Elastizität unserer Blutgefäße und unsere Lungenkapazität erweitert. Bewegung hilft auch gegen schwere Beine und Krampfadern. Zugleich können der Blutdruck und die Herzfrequenz sinken.

Im Wald bietet sich die Gelegenheit für Ruhe und Entspannung: für die Augen, das Gehör und den Kopf. Vorausgesetzt das Handy bleibt stumm.

Lassen Sie ihre Augen schweifen und betrachten Sie die Pflanzen. Was zunächst einer großen grünen Masse gleichkommt, wird schon bald einzelne Strukturen und Farbnuancen enthüllen. Genau dieses ruhige, aber vielseitige Betrachten brauchen Ihre Augen, um zu regenerieren. Zugleich können Sie loslassen. Im Wald erwartet Sie selten Stress, wie er uns im Alltag häufig begegnet. So kann der Körper das Stresshormon Cortisol abbauen und guter Laune Platz machen. Auch finden Sie hier endlich die Zeit, um sich gänzlich auf sich zu konzentrieren und zu entschleunigen, schließlich erwartet Sie hier jede Menge Freiraum.

Sollten die genannten Argumente Sie noch nicht überzeugen, so lohnt sich eine nähere Betrachtung der gesundheitlichen Vorteile.

Bei Spaziergängen verbrennen wir beinahe so viele Kalorien wie beim Joggen. So können Sie nicht nur abnehmen, sondern auch das Risiko für Arterienverkalkung senken, und damit für Herzinfarkte und Schlaganfälle. Nebenbei kann ein Spaziergang im Wald Zellen aktivieren, die präventiv gegen Krebs vorgehen, und den Stoffwechsel ankurbeln, was die Verdauung unterstützt.

Fakt ist: Waldbaden fördert die Gesundheit und gute Laune.

Orginalartikel von: internet-doctor

RELATED ARTICLES

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Most Popular

Recent Comments